buw consulting trägt die Auszeichnung "Beste Berater 2016" von statista und brand eins.
Gero Keunecke Veröffentlicht von am

Beste Berater 2016: buw consulting ausgezeichnet

Das Wirtschaftsmagazin brand eins und statista haben buw consulting als „Beste Berater 2016“ ausgezeichnet. Mit People, Perfection und Punk konnte das 50-köpfige Team bei Marktbegleitern und Auftraggebern punkten und der Kundenmanagement-Beratung einen Platz unter den führenden Consulting-Unternehmen in Deutschland sichern.
weiterlesen

buw-Standortleiter Kay Frahm übergibt die Spende im Elefantenhaus des halleschen Zoos
Lars Brendler Veröffentlicht von am

Wir sind Pateneltern!

Tierischer Nachwuchs für die buw-Familie: mindestens ein Jahr lang übernimmt das Unternehmen die Patenschaft für die Elefantenkuh Panya im Zoologischen Garten Halle. Im Gegenzug erhalten die Mitarbeiter von buw vergünstigte Eintrittskarten.

weiterlesen

Professor Uwe Kanning im buw-Blog-Interview über Mitarbeiterzufriedenheit
Gero Keunecke Veröffentlicht von am

Mitarbeiterzufriedenheit: befragen, verstehen, umsetzen!

Vor seiner Keynote auf der vierten callcenter@work am 2. Juni 2016 in Münster spricht Prof. Dr. phil. habil. Uwe Kanning im buw Blog über Mitarbeiterzufriedenheit. Den Lesern gibt der Osnabrücker Wirtschaftspsychologe einen Leitfaden für mehr Mitarbeiterzufriedenheit an die Hand.  weiterlesen

Kundenwert Modelle Customer Value
Eike Benjamin Kroll Veröffentlicht von am

Kundenwert ermitteln – Service als Investment

Kein erfolgreicher Investor setzt blind auf Aktien, finanziert ungeprüft Start-ups oder hortet Rohstoffoptionen nach dem Zufallsprinzip. Der selektierende Blick durch die Investorenbrille täte auch so manchem Kundenservice gut. Schließlich stellt jeder Kundenkontakt ein kleines Investment in die Kundenbindung dar. Kundenwertmodelle verraten Serviceverantwortlichen, welche Kundensegmente Fürsorge mit Rendite belohnen. weiterlesen

Der eNPS hilft ihnen dabei, die emotionale Bindung ihrer Mitarbeiter zu messen und anschließend zu optimieren.
Matthias Schulte Veröffentlicht von am

Aus Nische an die Pole-Position – Der eNPS

Mit dem employee Net Promoter Score (eNPS) steht dem Management ein Instrument bereit, das die emotionale Bindungsqualität ihrer Mitarbeiter an das Unternehmen misst. Aufgrund seiner Eingängigkeit, seiner Flexibilität, seiner inhaltlichen Ausrichtung und seinem Nutzwert ist der eNPS der Königwegs für den Anstoß und den permanenten Antrieb eines mitarbeiterinduzierten, kontinuierlichen Verbesserungsprozesses. Längst hat sich der eNPS daher vom ehemaligen Nischenansatz zum global eingesetzten und bestimmenden Personalführungswerkzeug entwickelt. weiterlesen

Osnabrücker buwler zeigen Flagge im Telekom-Intranet.
Ben Ellermann Veröffentlicht von am

Mobile Messaging und Chat: Einsatzszenarien im Kundenservice

Der Begriff „Chat“ wird häufig als Sammelbegriff für jede direkte Form von textbasiertem Online-Austausch verwendet. Tatsächlich sind kleine funktionale Details jedoch verantwortlich für weitreichende Unterschiede bei der Touchpoint-Gestaltung für den digitalen Kundenservice. Schauen wir einmal genauer hin! weiterlesen

Churn Prevention: Kündigerprävention ist doch sinnvoll. Schläfereffekt beruht auf Scheinkorrelation
Eike Benjamin Kroll Veröffentlicht von am

Churn Prevention und der Schläfer-Effekt

Wecken Kampagnen Kündiger?

Firmen wie Energieversorger und Telekommunikationsdienstleister, die Low-Involvement-Produkte anbieten, fürchten sich vor dem sogenannten Schläfer-Effekt. Laut ihm beschäftigen sich Kunden aus Trägheit nicht mit Ihren Vertragsbeziehungen zu Unternehmen. Werden sie jedoch im Rahmen von Kampagnen zur Churn Prevention angesprochen, analysieren sie den Markt – und kündigen. Ob diese verbreitete These stimmt, oder nicht, hat buw consulting untersucht. weiterlesen

160502_blogheader_gamification
Zita Kantor Veröffentlicht von am

“Come fly with me…” – Gamification in Pécs

Nach langjährigen Inbound-Erfahrungen ereignete sich jüngst ein Projektwechsel am Pécser buw Standort. Die Mitarbeiter hatten sich neuen Outbound-Aufgaben zu stellen. Um den Übergang für das Team zu erleichtern, haben wir die Kollegen zu einer spielerischen Reise eingeladen: Das Call Center verwandelte sich für zwei Wochen in ein Flugzeug. weiterlesen

160428_zukunftstag
Melanie Mönch Veröffentlicht von am

Zu Gast bei buw Münster, Osnabrück oder Frankfurt am Main

Die buw Unternehmensgruppe öffnete vergangenen Donnerstag 22 interessierten Schülern die Türen. Anlässlich des „Girls´ und Boys´ Day“, dem Zukunftstag für Fünft- bis Zehntklässler, bekamen die Jugendlichen einen Einblick in den Job des Kundenberaters und lernten die unterschiedlichen Bereiche sowie Projekte der buw Standorte Münster, Osnabrück oder Frankfurt am Main kennen. weiterlesen